DS Audio Grand Master

 
 

DS Audios Grand Master ist ein photooptischer Tonabnehmer, den es von einem betriebswirtschaftlich denkenden Unternehmen eigentlich garnicht geben dürfte. Unfassbar aufwendig, deutlich über 50 Kilogramm schwer und scheinbar wahnwitzig teuer, könnte das aus einem photooptischen Abtaster und zweiteiliger Entzerrereinheit bestehende System auch ein Einzelstück aus der Entwicklungsabteilung sein. Tatsächlich ist das Grand Master jedoch ein in aufwendiger Kleinserie gefertigter Technologieträger, der die Spitze des DS Audio Programms markiert. Zum ersten Mal konnte DS Audio bei seinem Flaggschiff einen Tonabnehmer mit kanalgetrennten LED / Lichtsensoren realisieren. Dadurch bietet dieser außergewöhnliche Abtaster enorme 70mV Ausgangsspannung und im Ergebnis eine Musikdarbeitung mit unglaublicher Klarheit und Substanz. Der hier verbaute Diamant Nadelträger bewegt an seinem Ende ein ultra leichtes Shading Plate, das beim Grand Master aus 99,9% Beryllium besteht. Der extrem leichtgewichtige Aufbau verspricht eine immense Dynamik und Feinzeichnung par excellence. Die Neuentwicklungen am Grand Master Abtaster sind derart weitreichend, dass DS Audio sogar von einer neuen Entwicklungstufe spricht.

Auch die adäquate EQ-Unit läßt Chefdesigner Tetsuaki Aoyagi von seiner Entwicklungsabteilung ohne jede Kostenvorgabe bauen. So verfügt die aus EQ-Phonoentzerrrer und getrenntem Netzteil bestehende Kombination über Leistungsreserven, die man wahrscheinlich von keiner weiteren Audiokomponente kennt. Siebkapazitäten von 2.34 Millionen µF in der Entzerrereinheit und rund 2.97 Millionen Picofarad für das Netzteil, lassen den Musikhörer im Ergebnis überwältigt zurück. Leider hat dieser beispiellose Technologieaufwand allerdings auch seinen Preis. Schon deshalb wird der Besitz eines Grand Master ein besonders exklusives Vergnügen sein. Wer trotzdem einmal die Chance hat ein Grand Master zu hören, sei vorgewarnt: Eine derart authentische Musikdarbietung versetzt alle bisherigen Maßstäbe und das Erlebnis vergisst man nie.



                                                                                Zurück


 

Beschreibung

Modell:

Grand Master


Typ:

Photooptischer

Tonabnehmer


Besonderheiten:

Optisches Prinzip Gen. 3,

Micro Ridge Diamant,

Diamant Nadelträger,

Ultra Duralumin Gehäuse,

Zweiteilige EQ Vorstufe


Ausgangsspannung:

>70 mV (Cartridge)

700 mV (EQ-Unit)


Gewichte:

7,7 Gramm (Cartridge)

25,1 kg (EQ-Unit)

29,8 kg (Power Supply)


Ausgänge:

3x Line (RCA),

3x Line (XLR)


Auflagekraft:

2,0 - 2,2 Gramm


Abmessungen B / H / T:

452  / 151  / 486 mm (EQ-Unit)

452 /151 / 486 mm (Netzteil)


Unverb. Preisempfehlung:

55.000,- Euro (Komplettsystem)